Coole Möglichkeiten, Ihr Wohnzimmer für den Winter gemütlich zu machen

Draußen ist es ziemlich kalt und manchmal fühlen wir uns nicht wohl damit. Um Ihre Stimmung zu verbessern und sich warm zu fühlen, können Sie Ihr Zuhause für den Winter aufpeppen, um es gemütlicher und einladender zu gestalten, sodass Ihre Stimmung in dem Moment steigt, in dem Sie eintreten. Heute sprechen wir über Wohnzimmer, und es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Wohnraum zu dekorieren. Pelz- und Strickdecken, Bezüge, Hocker und Kissen sind in diesem Fall ein Brei, weil weiche und warme Stoffe ihr Bestes geben. Kerzen und Laternen schaffen eine Atmosphäre; und warum nicht ein paar Urlaubselemente hinzufügen? Lesen Sie unten, wie Sie Ihr Wohnzimmer für den Winter gemütlich machen können, lesen Sie diese Tipps und lassen Sie sich inspirieren!

Farben

Der Winter gilt als blasse und pastellfarbene Jahreszeit. Wenn Sie jedoch auf diese Weise dekorieren, fühlt sich Ihr Zimmer kälter an. Fügen Sie Ihrem Wohnzimmerdekor Rot, Burgund, Smaragd, Metallic und sogar Lila hinzu – sie eignen sich nicht nur für den Herbst, sondern auch für die Winterferien. Das Gefühl, dass die Ferien kommen, wird immer gemütlich und warm sein.

Fügen Sie Wärme und Gemütlichkeit durch Textur hinzu

Jetzt ist es an der Zeit, mit Kissen und Decken über Bord zu gehen! Haben Sie keine Angst vor Kunstpelz, Samt, Chenille oder anderen Texturen, die Sie normalerweise nicht haben. Sie machen den Look gemütlich und Sie fühlen sich warm und wohl, wenn Sie mit ihnen kuscheln. Ein bequemer Kunstpelzteppich ist ein ideales Stück, um Ihr Wohnzimmer für den Winter gemütlich zu machen.

Fügen Sie Ambiente mit Kerzen und Lichterketten hinzu

Wir alle lieben Kerzen das ganze Jahr über, aber jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um sich mit Kerzen richtig gemütlich zu machen. Wählen oder machen Sie Kerzen mit Winterdüften und stellen Sie sie in Laternen, Kerzenhalter und, falls erforderlich, in einen nicht funktionierenden Kamin. Ein weiterer guter Weg, um diesen sanften Lichteffekt zu erzielen, ist die Verwendung von Lichterketten. Solches Dekor (und Gerüche!) Wird das Ambiente noch einladender machen.

Bringen Sie die Natur herein

Ob Blumen, Pflanzen oder Baumschnitt, bringen Sie diesen Winter etwas Grün in Ihr Wohnzimmer. Sie können auch Tannenzapfen und Baumscheiben als Untersetzer, Ornamente oder anderes Dekor verwenden – das Aufwärmen der rustikalen Atmosphäre ist immer gut für den Winter.

Schornsteine

Ein Kamin ist perfekt für die einladende Wärme, die sich im ganzen Raum ausbreitet. Wenn Sie keine haben, denken Sie daran, eine mobile zu kaufen. Sie folgt Ihnen zu jedem Raum, der veyr ist. Sie können sich für einen traditionellen Kamin, einen künstlichen Kamin mit Kerzen oder Lichtern, einen eingebauten Kamin oder sogar ein Tablet mit Kamin entscheiden – es wird auch funktionieren!

Coole Möglichkeiten, Ihr Wohnzimmer für den Winter gemütlich zu machen  Winterleben.
28 coole Möglichkeiten, Ihr Wohnzimmer für den Winter gemütlich zu machen |  Openhaard.
Coole Möglichkeiten, Ihr Wohnzimmer für den Winter gemütlich zu machen  Weihnachten.
Coole Möglichkeiten, Ihr Wohnzimmer für den Winter gemütlich zu machen, #cool #COZY.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*