Coole Tipps zur visuellen Erweiterung eines kleinen Raums

Wenn Sie der stolze Besitzer einer kleinen Wohnung oder eines kleinen Zimmers sind, verzweifeln Sie nicht! Mit einer intelligenten Farbkombination und einem durchdachten Design können sogar 30 Quadratmeter problemlos in komfortable Unterkünfte umgewandelt werden.

  1. Helle oder pastellfarbene Farben verbessern nicht nur Ihre Stimmung, sondern lassen Ihren Raum auch größer aussehen.
  2. Hohe, spiegelglatte oder schlanke Decken mit hellen und schlanken Böden erzeugen die Illusion eines großen Raums.
  3. Helle Wände sind ein Muss, aber wenn Sie es nicht mögen, wählen Sie einen Blumen- oder Botanikdruck.
  4. Um den Raum optisch zu dehnen, wählen Sie eine helle Wand mit einem kalten Farbton oder eine weiße Tapete mit einem winzigen Muster.
  5. Um einen langen Raum quadratischer erscheinen zu lassen, streichen Sie einfach eine der Wände dunkler als die anderen oder machen Sie einfach eine Akzentwand mit horizontalen Streifen.
  6. Helle Vorhänge machen Ihr Zimmer frischer und größer.
  7. Mit leichten Textilien gepolsterte Funktionsmöbel – heute gibt es viele Möbelstücke, die verschiedene Funktionen erfüllen können.
  8. Ein kleiner Akzent in der Mitte oder Ecke des Raums lenkt die Aufmerksamkeit von der Größe des Raums ab.

8 coole Tipps zum visuellen Erweitern eines kleinen Raums - DigsDi
8 coole Tipps zum visuellen Erweitern eines kleinen Raums |  Kleine Wohnung .
8 coole Tipps zum visuellen Erweitern eines kleinen Raums |  Vardagsrum modernt.
8 coole Tipps zum visuellen Erweitern eines kleinen Raums |  Mobilier de Salon.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*