Erstes 3D-gedrucktes Zuhause

Der Bau eines kostengünstigen, aber starken und funktionalen Hauses für Menschen ohne Wohnraum war eine globale Herausforderung, aber die Antwort könnte in einer neuen Technologie liegen: dem 3D-Druck. Heute werfen wir einen Blick auf das erste 3D-gedruckte Haus, das ICON in weniger als 24 Stunden für etwa 4.000 US-Dollar gebaut hat.

Dieses 650 Quadratmeter große Haus verfügt über ein Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein Wohnzimmer und ein kleines Büro. Nach Fertigstellung des Hauptzementgebäudes werden die nicht bedruckbaren Elemente wie Fenster und Türen manuell hinzugefügt. Eine weitere technologische Facette dieser 3D-Häuser besteht darin, dass die Konstruktion über ein Tablet gesteuert wird, was bedeutet, dass nur sehr wenige Personen tatsächlich für den Bau des Hauses benötigt werden.

Dieses Haus ist in einem einfachen modernen Stil der Mitte des Jahrhunderts eingerichtet, mit einem neutralen Farbschema und der Hinzufügung von Graphitgrau und Schwarz. Die Wände sind weiß, der Boden ist aus Zement und die Decken bleiben meistens so, wie sie sind, und nur im Schlafzimmer ist die Decke mit Sperrholz bedeckt.

Die Möbel sind lässig, Mitte des Jahrhunderts modern, mit Haarnadelbeinen, einfachem Sperrholz und Holzgegenständen. Sie können viele bunte Kissen und Teppiche mit Volksdrucken sehen, um dem Haus eine beliebte Boho-Ästhetik zu verleihen. Es gibt einige andere bunte Details wie Kunstwerke, die dieses Haus mutig und hell machen.

Eine französische Familie zieht als erste in ein 3D-gedrucktes Haus - 3D.
Amerikas erstes 3D-gedrucktes Zuhause sind Ziele mit kleinem Raum - sehen Sie es jetzt.
Das weltweit erste bewohnte 3D-gedruckte Haus - MaterialDistri
ICON mit Sitz in Austin stellt den weltweit ersten 3D-Druck her.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*