Haus minimale Auswirkungen auf die Natur

Die New Yorker Architektin Maria Milans del Bosch hat in den Catskills ein Haus und ein Studio mit Interventionen entworfen, die die natürliche Umgebung berücksichtigen. Das Haus heißt Camp O.

Das Haus, das eine lange und schmale Grundfläche hat, befindet sich ebenfalls an einem Hang, um die Auswirkungen des Baus auf den umliegenden Wald zu minimieren. Zwei verschiedene Bände bilden die Wohnung und sind mit Dächern bedeckt, die in entgegengesetzte Richtungen geneigt sind. Eine Betonplatte und eine U-förmige Stützmauer bilden die untere Ebene, während der obere Teil des Hauses mit Zedernholz verkleidet ist. Das Holz wird mit einer japanischen Technik namens Shou Sugi Ban verkohlt, die Holz verbrennt, um es vor Schäden durch Insekten, Wasser und Feuer zu schützen.

Ein Merkmal des Entwurfs ist ein doppelt hohes Wohnzimmer und eine Küche, die von großen Teilen der Verglasung flankiert werden. Es ist auf verschiedenen Ebenen, um den Blick auf die Berge im Westen und die Baumwipfel im Osten zu genießen. Im Inneren des Hauses bleiben strukturelle Holzbalken freigelegt, das schräge Dach mit Holz und Beton bedeckt. Diese einfachen Materialien wurden ausgewählt, um benachbarte Scheunen zu reflektieren. Im ersten Stock befindet sich ein Büroraum für den Architekten, der in das Wohnzimmer schaut und den weiten Blick nach draußen überblickt. Zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer und eine Leseecke befinden sich ebenfalls im ersten Stock.

Die Verglasung ist auch strategisch platziert, um die natürliche Belüftung und das Licht zu optimieren, während die Außenseite der Wände und des Daches isoliert wird, um die Energieeffizienz des Hauses zu verbessern. Camp O ist mit Strahlungsböden und Viroc ausgestattet, einem Verbundwerkstoff aus Zement und Holzfasern, der eine gute Wärmeverzögerung aufweist, wasserbeständig ist und in mehreren Räumen verwendet wird.

Geringe Auswirkung Apollo 11 House landet leise im Wald als Ruhe.
dymitr malcew schwimmt mobiles Haus zur Beruhigung des Wasserrückzugs.
Super-fantastisches Baumhaus mit minimaler Auswirkung / kleines Haus |  Baumhaus .
Konzipiert von dem renommierten mexikanischen Architekten Javier Senosiain.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*