Haus mit geteilten Ebenen

Scenario House ist das Ergebnis davon, dass der Architekt sein eigener Auftraggeber wird und praktizieren kann, was er predigt. Scenario Architecture kaufte dieses Stadthaus in Hackney mit dem Wunsch, es für die Bedürfnisse ihrer Familie zu renovieren. Das ursprüngliche Ziel war es, die Hauptebene irgendwie mit der unteren Ebene im Hintergrund zu verbinden, so dass die Räume sowohl physisch als auch visuell fließen.

Das Design auf zwei Ebenen ermöglicht ein abgewinkeltes Glasdach über der Treppe und dem Esstisch für maximales Tageslicht. Das Wohnzimmer führt hinunter in die offene Küche und das Esszimmer, die Zugang zum Hinterhof haben. Die Küche ist mit einem Wohnbereich mit niedriger Decke verbunden, der sich perfekt für einen Arbeits- und Spielbereich für Kinder eignet. Der ehemals unbequeme Raum nutzt jeden Quadratzentimeter aus, indem er unter der Treppe verstaut wird. Oben hatten die Kinder ein Mitspracherecht in ihrem eigenen Schlafzimmer, das in einem geheimen Versteck in der Traufe endete und über eine Kletterwand und einen Ausgang über eine Feuerwehrstange zum Herunterrutschen zugänglich war.

Der Innenraum ist neutral gehalten, mit einem Hauch von Graphitgrau und Schwarz und einigen Strukturelementen wie einer Wand, Messingpendelleuchten für mehr Interesse.

Was ist ein Split-Level-Haus?  Ein Zuhause für den 'Brady Bunch' und mehr.
Was ist ein Split-Level-Haus?  Ein Zuhause für den 'Brady Bunch' und mehr.
Das Split-Level-Haus von Kit arbeitet mit der Neigung des Gard
Split-Level-Haus |  3D Warehou

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*