Springstiefel sind eine spezielle Variante der Basisschuhstiefel und werden als einer bezeichnet ArbeitsschuheTeil der Ausstattung der Militär- wurde als Kampfstiefel herausgegeben und in Passform, Material und Design an die besonderen Bedürfnisse beim Springen und Landen angepasst. Wann schwere LederstiefelSie werden sowohl auf dem Feld als auch in großen Dienstanzügen getragen und sind auf die Bedürfnisse von Soldaten zugeschnitten, sind aber seit Jahrzehnten auch bei verschiedenen jungen Menschen und Subkulturen, insbesondere Punks und Skinheads, sehr beliebt.

Kampfstiefel – das Schuhwerk der Luftlandetruppen

Kampfstiefel sind schwere Stiefel aus Leder, die als Arbeitsschuhe und manchmal auch als Sicherheitsschuhe eingestuft werden, wenn sie die entsprechenden Eigenschaften haben. Springer Stiefel waren in erster Linie für Fallschirmjäger als Kampfstiefel für sie Luftlandetruppen werden aber jetzt auch im Fallschirmspringen oder als reine Modeartikel eingesetzt.

Zum Füße der Springer bei der Landung besonders gut zu unterstützenDie Kampfstiefel haben einige Besonderheiten und unterscheiden sich teilweise von den normalen Kampfstiefeln der Bundeswehr. Obwohl Springer-Stiefel in der Regel auch raus sind robustes Leder hergestellt, weitgehend wasserdicht und auch sehr wetterbeständig, aber sie sind auch flexibel, um den Soldaten beim Springen nicht zu behindern.

Sie sind auch deutlich näher an Fuß und KnöchelZum Schutz empfindlicher Körperteile vor übermäßigen Vibrationen und Knicken beim Aufprall auf den Boden. Um diesen Schutz zu erhöhen, sind einige Modelle zusätzlich mit Schaumstoff gepolstert.

Amazon.com: Amazon Essentials Schnürstiefel für Damen: Clothi
Schwarzes Leder Schnüren High Top Chunky Sole Punk Rock Military.
Qupid Black Plateau Combat Boot - Frauen |  Bester Preis und Bewertungen.
Klassische Damen Kampfstiefel - Deadly Gi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*