Was sind Knöchelsandalen?

Definition: Knöchelsandale (Knöchelsandale) ist gleichbedeutend mit Sandalen und WellenpumpenDiese Art von Schuh ist sehr oft an den Zehen, aber auch an der Ferse offen. Das Erreichen des Knöchelschafts ist charakteristisch für Knöchelsandalen. Knöchelsandalen sind in verschiedenen Absatzhöhen und Materialien erhältlich.

Die Anleitung zu Knöchelsandalen

Warum können Sie Knöchelsandalen kombinieren?

Knöchelsandalen sind im Sommer beliebte Allrounder: Sie passen gut zu kurzen Röcken, kurzen Hosen und 3/4 oder 7/8 Hosen. Mit der richtigen Wahl können Damensandalen die Beine einer Frau optisch verlängern. Zu diesem Zweck werden besonders dunkle und filigrane Modelle empfohlen.

Trinkgeld: Stellen Sie Farbkontraste mit lackierten Zehennägeln ein! Eine perfekte Pediküre ist übrigens ein Muss, wenn Sie offene Zehenschuhe tragen möchten.

Können Sie Knöchelsandalen ins Büro stellen?

Der richtige Anlass für Knöchelsandalen ist das Sommerfest. In einigen Büros sind zehenfreie Schuhe nicht wünschenswert. Wenn Sie ein eleganteres Modell in dunkler Farbe und mit schmalen, nicht zu hohen Absätzen wählen, können Sandalen in Kombination mit der richtigen Kleidung das Bürokleid auch mit einer strengen Kleiderordnung passieren. Dieser Schuhtyp eignet sich auch zum Bummeln durch die Stadt, wenn Sie entweder ein Modell mit nicht zu hohem Absatz wählen oder wenn Sie bereits daran gewöhnt sind, mit hohen Absätzen zu laufen.

Einfache Knöchelwickelsandalen für Damen - Bro
Weiße Sandalen mit Knöchelriemen - Weiße Sandalen - Flache Sanda
Seaview Green und White Tropical Print Knöchelriemen Flache Sandalen.
Blau von Betsey Johnson Knöchelschleife Flache Sandale |  Davids Braut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*