Ein Trend erobert die Mode- und Schuhwelt. Vintage ist „in“. Die guten alten Zeiten haben ihre Spuren hinterlassen und wurden gefunden heute in Form von klassischen Schnitten, großen Mustern, aber auch ganz besonderen Schuhen Noch einmal. Die Mary Jane Pumps gehören zu diesen Schuhen. Das elegante Damenschuhe Erziele Punkte mit einer geraden Linie und kleinen, verspielten Details. Sie sind weiblich und stilvoll, haben aber immer noch eine mädchenhafte Seite.

Mary Jane – die Schuhe mit der Schnalle

Mary Jane Pumps sind normalerweise sofort erkennbar, auch wenn sie es sind in vielen verschiedenen Versionen gibt. Trotzdem haben alle eines gemeinsam: die Schnalle und die Träger. Ein Riemen läuft über den Fuß, was ein echter Hingucker ist.

Damit die Mary Janes zu Pumpen werden können, müssen sie eine haben kleiner Absatz haben. Heute gibt es auch eine große Anzahl verschiedener Modelle mit deutlich höheren Absätzen. Die Breite der Ferse spielt keine Rolle, sie kann schmal, aber auch etwas breiter sein. Nur ein Plateau-Absatz passt nicht zu diesen Schuhen.

Wussten Sie, dass die Mary Janes in der 1960er Jahre Fast eine kleine Rebellion? Frauen trugen eigentlich keine Schuhe, die ihre Beine optisch betonten. Diese Zeit endete jedoch mit den beliebten Mary Jane Pumps.

Pin auf Stitchf
Schuhe, Mary Jane, Heels, schwarz, schön, Mary, Jane, schwarzes Wildleder.
Maria Mary Jane Schuh |  SAS Sho
Schuhe in Hülle und Fülle Mary Jane Platform Pumps |  YesSty

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*