Minimalistisches Haus zurückgefordertes Holz

Was ist, wenn Sie Stile verwechseln und Materialien verwenden, die nicht typisch sind? Sie bekommen ein wunderbares Zuhause mit viel Charakter! Dieses Haus aus Cortina d’Ampezzo, Italien ist ein relevantes Beispiel. Der Ort wurde 2019 von Outlinestudio74 renoviert und wieder aufgebaut. Es hat ein minimalistisches Design, ist aber auch mit Altholz verkleidet, das normalerweise in rustikalen Häusern verwendet wird, und das Ergebnis ist atemberaubend.

Der Designer erreichte diese schöne Kombination, indem er Altholz aus alten Scheunen mit lokalem Stein im ganzen Haus kombinierte. Dies verleiht dem Raum sofort mehr als ein Jahrhundert reicher Geschichte und verleiht ihm ein einzigartiges, warmes und sehr einladendes Gefühl, das in minimalistischen Räumen nicht oft zu sehen ist.

Das Haus verfügt über eine Eingangshalle, eine Küche, einen Essbereich, ein Wohnzimmer mit Zugang zu einer großen Außenterrasse, ein Hauptschlafzimmer sowie zwei weitere Schlafzimmer und zusätzliche Badezimmer. Große Fenster bringen die schönen Farben der Natur in die Räume und stellen eine starke Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich her. Die Fenster bieten auch eine großartige Aussicht, die teilweise von allen Nadelbäumen, die das Haus umgeben, verdeckt wird und dennoch sichtbar und erstaunlich bleibt. Ich mag auch die Verwendung von eingebauten Lichtern im ganzen Haus: Sie füllen die Räume mit Licht und sehen nicht launisch aus, obwohl das wiedergewonnene Holz eher dunkel ist.

Minimalistisches Haus mit altem Altholz - DigsDi
Emmerson® Reclaimed Wood Dining Bench - Steingrau |  Wohnkultur .
Kaminverkleidung aus Altholz  ... und richtet den Blick auf.
Das Ablenkungsprojekt: Go Forth |  Minimalistische Wohnkultur.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*