Abgesehen von den Trägern sind Neckholder-Oberteile formal normale Oberteile. Diese können entweder am Hals gebunden oder bereits genäht sein, aber auch über den Hals laufen. Die zu bindenden Oberteile sind besonders praktisch, da sie je nach Statur und Stimmung des Trägers an die individuelle Größe angepasst werden können. Der Halter im Nacken lässt Rücken und Schultern frei, was besonders im Sommer eine angenehme Abwechslung zu einem normalen Oberteil darstellt.

Klassifizierung der Kategorie Neckholder-Tops

Halshalteroberteile sind Teil der Damenoberbekleidung und stellen eine besondere Form des Oberteils dar, die durch spezielle Träger gekennzeichnet ist.

Merkmale des Schnitts

Nach dem Begriff Halshalter „im Nacken halten“ verlaufen die Gurte der Halshalteroberteile nicht parallel zueinander, wie dies beispielsweise bei Spaghetti-Oberteilen der Fall ist, sondern führen am Hals vorbei und schließen am Hals.

Varianten

Es gibt zwei Varianten: Neben dem Neckholder-Oberteil, dessen Träger ein geschlossenes Band im Nacken bilden, auch diejenigen, bei denen die beiden Träger am Hals gebunden werden müssen. Dies hat immer den Vorteil, dass Sie die Größe des Oberteils jederzeit selbst anpassen können, wodurch verhindert wird, dass die Halshalteroberteile zu locker sind.

Halshalteroberteile ähneln Spaghetti-Oberteilen und sind nur in ihrer Form geschnitten. Sie sind auch in zahlreichen Variationen erhältlich, die sich in Farbe und Design unterscheiden. Ob schlicht oder farbenfroh, sportlich und lässig oder schick – mit der großen Auswahl an verschiedenen Modellen haben Sie normalerweise die Qual der Wahl.

ASOS DESIGN Crop Top mit Neckholder in schwarz |  WIE
ASOS DESIGN Crop Top mit Neckholder in Weiß |  WIE
JOA Neckholder Crop Top in Schwarz |  REVOL
ASOS DESIGN Crop Top mit Neckholder in schwarz |  WIE

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*