Das Overknee, auch unter dem Namen bekannt Overknee-Stiefel, Overknee-Stiefel oder Strümpfeist eine Art Stiefel, der sich durch seine extra lange Schafthöhe auszeichnet. Im Gegensatz zu anderen Stiefelmodellen mit langen Schäften erstrecken sich diese bei Overknees nicht bis zum Knie, wie dies bei Langarmstiefeln der Fall ist, oder beim Reitstiefel bis zum Knie des Trägers, sondern, wie der Name schon sagt, über das Knie hinaus bis zur Mitte oder bis zum Ende des Oberschenkels.

Von Herrenschuhen bis zu Damenstiefeln – Overknees im Wandel der Zeit

Oberschenkelhohe Stiefel kamen im 15. Jahrhundert aber zu dieser Zeit wurden sie nur als Herrenschuhe angeboten und nur von Männern getragen. Als Stiefel mit besonders hohem Schaft waren die Stiefel ideal geeignet, um Knie und Schienbein während eines Kampfes oder der Jagd vor Verletzungen und Wetter zu schützen.

Darüber hinaus wurden häufig Langstreckenmodelle verwendet, um Dinge sicher bei ihnen aufzubewahren. Zu diesem Zeitpunkt dürften die Verkäufe von Overknees jedoch unverändert geblieben sein. Auch mit Uniformen gehörten sie dazu Overknee-Stiefel mit breitem Schaft an der festen Komponente Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verloren hochhackige Stiefel ihre Bedeutung in Herrenschuhen, und heute sind sie zu finden Overknee-Stiefel in Herrenbekleidung meist nur als nützliche Schuhe, wie Schutzausrüstung, Teil von Uniformen oder Fetischbereiche.

In der Damenmode gewannen die Overknee-Stiefel aufgrund der Sendung 1961 „Mit Regenschirm, Charm und Melone“Die Hauptfigur Emma Peel kombiniert Overknees über dem Business-Kostüm und verändert so das Image von Overknees, die zuvor von Frauen hauptsächlich zu erotischen Zwecken im Schlafzimmer zu Hause oder explizit von Sexarbeiterinnen getragen wurden.

Overknees für Frauen - fashiondiys.com im Jahr 2020 |  Stiefel, Oberschenkel hoch.
Overknees für Frauen, #Heels #Overknees #Women |  Stiefel, Oberschenkel hoch.
fashforfashion -♛ STIL INSPIRATIONEN♛: Overknees |  Mode, hoch.
Overknee Striggings |  FAL

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*