Pariser Apartment Familienkat

Bei der Gestaltung der Sacha-Wohnung im 15. Arrondissement von Paris wurden im Rahmen des SABO-Projekts einfache Materialien wie baltisches Birkensperrholz, weißes Harz und Originalbeton für einen sauberen, familienfreundlichen Raum verwendet. Das Design beinhaltete die Kombination von zwei identischen, sich überlappenden Wohnungen zu einer, wobei die untere Etage die Schlafzimmer beherbergt und die obere Etage zum sozialen Raum wird.

Die obere obere Ebene wurde mit einem offenen Grundriss gestaltet, dessen Räume nur durch den Materialwechsel definiert werden. Dies sind die gleichen drei Materialien, die durchgehend verwendet werden. In der Wohn- / Esszimmerausstattung bedeckt weißes Harz den Boden unter dem Esstisch, während Birke das Bodenmaterial auf der Wohnzimmerseite ist. Ein Meer aus Birkenschränken und Regalen umgibt den Tisch mit ausgewählten Büchern und Gegenständen, die dem Raum Farbe verleihen. Eine Steckbrettwand bedeckt die gegenüberliegende Seite des Wohnraums mit verstellbaren Regalen, in denen der Schmuck der Familie aufbewahrt wird.

Der Architekt vergaß die geliebte Katze der Familie nicht, sondern entwarf Zugangsausschnitte, mit denen die Katze herumlaufen konnte, unabhängig davon, ob die Türen geschlossen waren oder nicht. Sein eigenes Zuhause befindet sich in einem der Küchenschränke hinter einem der Ausschnitte. Die Wendeltreppe enthält eine Sicherheitstür, um die Katze auf der Hauptebene zu halten.

Sabo Project renoviert eine Pariser Maisonette-Wohnung Perfekt für eine.
Sacha Wohnung in Paris / SABO Projekt |  Innenarchitektur.
Sacha - SABO Projekt |  Innentreppen, Treppendesign, runder Stai
Sabo Project renoviert eine Pariser Maisonette-Wohnung Perfekt für eine.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*