Das nordische Dekor wurde vor einigen Jahren populär und es ist immer noch wegen seines Minimalismus und seiner natürlichen Akzente, die jeden Raum mit wenig Aufwand stilvoll und gemütlich machen. Ich denke, dass diese Art von Dekor für Herbst oder Winter sehr aktuell ist, weil wir in diesen Jahreszeiten mehr Komfort und Gemütlichkeit brauchen als im Frühling oder Sommer. Was ist ein skandinavischer Herbstraum? Das Farbschema ist wirklich nordisch: Schwarz, Grau und Weiß oder Elfenbein, aber wenn es Herbst ist, sollten Sie ein paar Spritzer Herbstfarbe verwenden. Natürlichkeit ist eines der Hauptmerkmale eines solchen Dekors. Fügen Sie also natürliches Holz hinzu, bringen Sie Tannenzapfen, Äpfel, Geweihe, Kürbisse, Zweige und Herbstblätter mit. Strick- und Pelz- oder Kunstpelzzubehör eignen sich hervorragend zum Dekorieren im Herbst oder Winter, da es so bequem ist, sie in eine gestrickte Decke zu wickeln, um vor dem Kamin oder einfach auf dem Sofa zu sitzen, wenn es draußen regnet. Lassen Sie sich von folgenden Ideen inspirieren und gestalten Sie Ihr gemütliches Herbstzimmer!

Farben und Materialien

Im skandinavischen Dekor dreht sich alles um luftiges und neutrales Dekor, das mit Grau-, Schwarz- und Metallic-Tönen aufgepeppt werden kann. Probieren Sie verschiedene Texturen und Materialien aus, um Ihr Dekor aufzuwerten: Porzellan, Kunstpelz, Korbweide, Holz, Stein und andere Materialien, um das Dekor kühler und eingängiger zu machen. Behandeln Sie Farben hier natürlich – keine kräftigen Farben und Muster sind willkommen. Wenn Sie noch einige Patente wünschen, wählen Sie botanisch oder tierisch, aber in einfachen und gedeckten Farben für ein natürliches Gefühl.

Einzelheiten

Was für skandinavisches Herbstdekor verwenden? Bevorzugen Sie natürliche Elemente wie Zweige mit Blüten und Blättern, platzieren Sie Topfpflanzen und Gemüse, fügen Sie Eicheln, Nüsse, Äpfel und Birnen hinzu, Kürbisse sind ebenfalls willkommen. Entscheiden Sie sich für matte Schwarz-Weiß-Vasen, Farbblock-Töpfe in gedämpften Farbtönen, einen Werkzeugkasten oder eine Metallschale, um ein eingängiges Herzstück zu schaffen, und so weiter. Herbstblätter und Zweige sind ein Muss, um einen nordischen Herbstraum zu dekorieren. Halten Sie sie einfach in ihren natürlichen Farben. Schönheit liegt in der Einfachheit. Machen Sie das Dekor ganz natürlich und kühl, damit Sie zu Hause eine einladende Atmosphäre schaffen können, die wir nicht mehr brauchen!

45 schicke skandinavische Herbstdekor-Ideen - DigsDi
45 schicke skandinavische Herbstdekor-Ideen - DigsDi
45 schicke skandinavische Herbstdekor-Ideen - DigsDi
45 schicke skandinavische Herbstdekor-Ideen - DigsDi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*