Umgestaltetes viktorianisches Herrenhaus

Wie verwandeln Sie ein großes historisches Haus in ein jugendliches zeitgenössisches Familienhaus, ohne die Größe seines architektonischen Erbes zu beeinträchtigen? Dies war die Herausforderung, vor der Claire Driscoll Delmar stand, und sie schaffte es, es richtig zu machen, was ihre Leidenschaft für Kunst, Reisen und Mode widerspiegelte. Claire stellte eine völlig leere Leinwand zur Verfügung und ergänzte die historischen Merkmale des Hauses kühn mit zeitgenössischen Möbeln, skulpturaler Beleuchtung, strukturierten Stoffen, verspielten Tapeten und Farbtupfern sowie der verspielten Kunstsammlung der Kunden mit Gemälden, Fotografien und Skulpturen Hausprojekt hat seinen Namen bekommen.

Von der formalen Verkleidung und dem Parkettboden über die verzierten Deckengesimse und Rosen bis hin zu den geformten Marmorverkleidungen und gewölbten Öffnungen spricht das renovierte Dekor nicht nur von der Geschichte des Gebäudes, sondern spiegelt auch die Liebe der Kunden zur europäischen Architektur wider. Eingehüllt in eine gedämpfte Palette von Weiß-, Hell- und Dunkelgrautönen, wurde die renovierte Bausubstanz in eine strenge Leinwand verwandelt, auf der die Designerin ihre Kreativität entfesselte, indem sie spielerische Akzente in lebendigen Farben, üppigen Texturen und verspielten Formen hinzufügte, die die Räume durchdringen Sinn für Humor sowie Eleganz.

Eine Reihe von maßgeschneiderten Möbeln des Sydneyer Designers Jonathan West, wie das Sideboard auf dem Flur, der Küchenhocker sowie das Kopfteil und die Nachttische im Schlafzimmer, sind mit zeitgenössischen und modernistischen Stücken verwoben. Jeder Raum wurde sorgfältig kuratiert, um Altes und Neues in Harmonie zu bringen, gedämpfte Töne mit farbenfrohen Akzenten und polierte Oberflächen mit weichen Texturen als Teil eines Zusammenspiels zwischen männlicher und weiblicher Psyche.

Vorher und nachher: ​​Die dramatische Transformation eines baufälligen.
Viktorianisches Herrenhaus in einen Kunsthafen verwandelt - DigsDi
Atemberaubende Transformation im viktorianischen Zeitalter in Melbour
Gewinner der Renovierung des Jahres 2016: Das viktorianische Haus ist ein ehemaliges Zuhause.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*