Wie man einen Esstisch auswählt

Ein Esstisch ist das Hauptstück in Ihrem Essbereich, das den Stil und den Gesamtraum definiert. Es gibt viele eingängige Optionen, mit denen Sie eine Erklärung abgeben können. Die Auswahl eines Esstisches muss jedoch sorgfältig erfolgen, da der Tisch ein so großes, raumdefinierendes Stück ist.

Das Einkaufen für einen Esstisch kann einen Tag oder Wochen dauern, je nachdem, wie viel Zeit Sie täglich für das Projekt aufwenden und wie viele Optionen Sie sortieren möchten. Manchmal findet man sofort genau das richtige Stück und manchmal dauert es eine Weile. Manchmal möchten Sie sogar selbst einen Esstisch machen, wenn der Preis zu hoch ist oder wenn Sie nicht finden, was Sie wollen. Wie finde oder mache ich einen Tisch, der perfekt passt?

Achten Sie auf die Größe Ihres Essbereichs

Das markanteste Merkmal des Esstisches ist seine Größe. Die Größe Ihres Esszimmers wird natürlich ein großer Faktor für die Größe Ihres Tisches sein. Messen Sie zunächst den Raum, in dem Sie den Esstisch aufstellen möchten.

Wenn Sie mehr Platz zum Herumlaufen haben möchten, wenn Sie nicht unterhalten, sollten Sie auch Drop Leaf- oder ausziehbare Esstischdesigns in Betracht ziehen. Auf diese Weise können Sie einen Teil des Tisches entfernen oder einen Teil nach unten klappen, wenn Sie zusätzlichen Platz benötigen. Dies ist besonders nützlich für kleinere Speisesäle.

Wählen Sie einen Stil und ein Material

Ihr nächster Schritt ist die Auswahl des gewünschten Stils für einen Esstisch. Alle Esstische haben spezifische Details in Material und Konstruktion, die bestimmte Stile für bestimmte Raumtypen verbessern. Klassische Häuser eignen sich gut für reichhaltige Holzstrukturen wie Mahagoni und dunkle Espresso-Oberflächen. Zeitgenössische Häuser passen gut zu minimalistischen und modernen Stilen. Industrielle Stile eignen sich gut für einen Esstisch, der Metallelemente wie Tischbeine aus Edelstahl usw. verwendet – es stehen viele Stile und Arten von Tischen zur Auswahl!

Randnotizen

Abgesehen davon haben viele offene Wohnkonzepte keinen ausgewiesenen Essbereich. Erstellen Sie stattdessen einen Essbereich, wo immer Sie den Tisch aufstellen. Visuelle Elemente wie ein Bodenteppich können eine bestimmte Organisation im Raum schaffen. Kleinere und schlankere Tische funktionieren normalerweise in diesem Stil, da sie den offenen Raum nicht überfordern oder überladen.

Denken Sie daran, dass die Suche nach einem größeren Möbelstück oft ein intuitiver Vorgang ist. Manchmal „spricht“ das richtige Stück einfach zu Ihnen. Behalten Sie den Stil Ihres Zimmers im Hinterkopf und es kann einfacher sein, das perfekte Stück zu finden.

So wählen Sie den perfekten Esstisch |  Keramik Ba
So wählen Sie den richtigen Esstisch für Ihr Zuhause - The New York.
Wie man den richtigen Esstisch auswählt - Coastal Home Life Magazi
So wählen Sie den perfekten Esstisch Desi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*